Pfarrer Peter Rüb der Pfarreiengemeinschaft "Im Lauertal" gibt bekannt, dass ab Donnerstag, 21. Mai, dem Fest "Christi Himmelfahrt" wieder Messen mit Kommunionspendung gefeiert werden dürfen. Die Gottesdienstordnung sieht nun wie folgt aus: Mittwoch, 20. Mai, 18 Uhr Wort-Gottes-Feier (ohne Kommunionspendung) in der St. Laurentiuskirche in Thundorf. Am Donnerstag, 21. Mai, 8.30 Uhr, Messfeier in Rannungen und um 10 Uhr Messfeier in Thundorf. Außerdem ist um 18 Uhr Maiandacht in Poppenlauer an der Grotte vor der Kirche. Am Samstag, 23. Mai, 18 Uhr, Messfeier in Thundorf, am Sonntag, 24. Mai, 8 Uhr, in Rannungen und um 10 Uhr in Thundorf. In beiden Kirchen, sowohl in Rannungen als auch in Thundorf stehen jeweils etwa 50 Plätze zur Verfügung, sodass auf eine Anmeldung verzichtet werden kann. mib