Das Bamberger Tschaikowski-Trio gastiert bei den Meisterkonzerten in Rügheim. Am Samstag, 27. Januar, geben die Musiker das Konzert; es beginnt um 17 Uhr im Schüttbau. Vladislav Popyalkowski, Violine, und Indrek Leivategija, Violoncello, Mitglieder der Bamberger Symphoniker, sowie der Pianist Andreas Weimer, künstlerischer Leiter der Meisterkonzerte im Schüttbau, spielen Werke von Hans Franke, Enrique Granado und Antonin Dvorák, wie der Kulturverein in Rügheim mitteilte. Von 16.15 bis 16.35 Uhr gibt Andreas Weimer eine Einführung mit den Künstlern. Karten sind im Internet unter www.meisterkonzerte-schuettbau.de oder über das Kartentelefon 09523/5475 erhältlich. Foto: Christoph Kuen