Alexander Baumgardt absolvierte bis Juli 2020 seine Ausbildung als Maurer im Bauhof der Stadt Lichtenfels. Aufgrund seines hervorragenden Prüfungsergebnisses wurde er, wie die Stadt Lichtenfels mitteilt, im September von der Handwerkskammer für Oberfranken als Kammersieger im Wettbewerbsberuf des Maurers ausgezeichnet. Der damit verbundenen Einladung zur Ermittlung des Landessiegers folgte er - gemeinsam mit seinem Ausbilder Alois Neuhöfer - gerne. Der Leistungswettbewerb fand kürzlich im Ausbildungszentrum der Bauinnung Augsburg statt. Neben wertvollen Erfahrungen, neuen Eindrücken und Kontakten konnte sich Baumgardt am Ende des Leistungswettbewerbes über Platz 6 freuen. Er verstärkt nun das Team des Stadtbauhofs Lichtenfels, will die theoretisch erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten auch in der Praxis umsetzen und an die hervorragenden Leistungen während seiner Ausbildung anknüpfen. red