Ein 63-jähriger Motorradfahrer aus Kronach wollte am Samstagnachmittag mit seinem Kraftrad am Bamberger Kreuz von der A70 kommend auf die A73 auffahren. Hierbei stürzte er, aufgrund eines Fahrfehlers, in der Rechtskurve im Überleitungsbereich zur A73 von seinem Kraftrad. Der 63-jährige Mann kam mittelschwer verletzt auf der Fahrbahn zum Liegen. Er wurde von Rettungskräften des Bayerischen Roten Kreuzes mit Verdacht auf Fraktur der Schulter beziehungsweise des Oberarms zur weiteren Behandlung ins Klinikum Bamberg gebracht. Für die Dauer der Bergung des Kraftrades durch das Technische Hilfswerk musste die Überleitung komplett gesperrt werden, wodurch es zu leichten Behinderungen kam.