Bei Arbeiten mit einer Gartenfräse ist ein 52-jähriger Mann mit seinem Hosenbein in die Maschine geraten. Dadurch wurde sein Bein in die rotierenden Messer gezogen und er erlitt tiefe Schnittwunden. Der Mann wurde von Notarzt und Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Klinikum transportiert.