In der Memmelsdorfer Straße wurde am Dienstag kurz vor 11 Uhr vom Fahrer eines Lkw mit Kranauflieger ein gelbes Verkehrsschild, ein sogenannter Vorwegweiser, gestreift, so dass dieses anschließend über der Fahrbahn hing und herunterzufallen drohte. Das Fahrzeug fuhr in Richtung Berliner Ring weiter und bog dort nach rechts ab. Zeugen, die nähere Angaben zum Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.