Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitag gegen 10 Uhr morgens am Kersbacher Kreuz gekommen. Zwei Lkw berührten sich dabei beim Abbiegen. Der Unfallverursacher fuhr jedoch, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, weiter in Richtung Autobahnauffahrt Bamberg. Am geschädigten Lkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Verursacherfahrzeug geben können.