Am morgigen Sonntag lädt um 10.15 Uhr die evangelische Kirchengemeinde zum Lindengottesdienst in der Herrether Flur ein. ln diesem Jahr mit einer Besonderheit und Neuerung: Gleich drei Gemeinden feiern diesen Gottesdienst gemeinsam: Die altehrwürdige Muttergemeinde Herreth und ihre beiden inzwischen längst erwachsen gewordenen Töchter Zapfendorf und Bad Staffelstein. Gemeinsam sind sie "Unterwegs auf dem Weg des Glaubens" - so lautet auch das Motto des Gottesdienstes. Musikalisch wird er vom Posaunenchor aus den drei Gemeinden umrahmt. Im Anschluss gibt es eine zünftige Bewirtung. red