Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 31. Januar, um 9.30 Uhr zum Gottesdienst in die Christuskirche ein. Der Gottesdienst unter dem Motto: "Ich sehe was, was du nicht siehst!" will einladen, kleine und große Hoffnungszeichen im Alltag zu entdecken. Monika Schneider (Sologesang) wird gemeinsam mit Thomas Meyer (Orgel) die musikalische Ausgestaltung übernehmen. Für den Besuch des Gottesdienstes in der Christuskirche wird um telefonische Voranmeldung im evangelischen Pfarramt (09572/1579 - Anrufbeantworter) gebeten. Außerdem kann der Gottesdienst via Livestream auf Youtube mitgefeiert werden. red