Ein Mann bekam am Freitagabend mit, dass zwei junge Männer versuchten, das Fahrrad seiner Ehefrau zu entwenden. Als er sie unmittelbar darauf ansprach, ließen die beiden sofort von ihrem Vorhaben ab und ergriffen die Flucht in Richtung Mainau. Der Mann informierte die Polizei und im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die zwei im umliegenden Bereich angetroffen werden. Im Verlauf des Gesprächs mit den Polizeibeamten gaben die beiden zu, dass sie das Fahrrad entwenden wollten. Zusätzlich fanden die Polizisten bei dem Jüngeren (16) eine geringe Menge Marihuana. Gegen den Älteren, einen 20-Jährigen, lief aus einem anderen Grund eine Fahndung, was entsprechend abgeklärt wurde. Die beiden jungen Männer müssen sich nun auf mehrere Anzeigen einstellen. pol