Die nächste Sitzung des Stadtrates Burgkunstadt findet am Dienstag, 7. September, um 19.30 Uhr in der Stadthalle statt. Dabei werden unter anderem Varianten für den Festplatz vorgestellt und Probleme im Zusammenhang mit der Förderinitiative „Innen statt außen“ in Bezug auf das Baugebiet Ebnether Berg erörtert. Weitere Punkte der Tagesordnung sind die Aufwertung des Umfelds im Bahnhofbereich, die Installation einer Fernwirkanlage für die Abwasserbeseitigung und die künftige Vorgehensweise bei Notarverträgen. Bereits um 19 Uhr trifft sich der Bauausschuss ebenfalls in der Stadthalle. In der Sitzung geht es um diverse Bauangelegenheiten. red