Das Thema Seele steht im Mittelpunkt der gereimten Gottesdienste zum „Faschingssonntag“ am morgigen Sonntag, 27. Februar, um 9 Uhr in Herreth und um 10.15 Uhr in der Dreieinigkeitskirche in Bad Staffelstein . Sowohl die Predigt wie auch die gesamte Liturgie wird in Reimform gehalten.

Der Gottesdienst, zu dem jung und alt, Einheimische und Gäste herzlich eingeladen sind, wird von Pfarrer Hagen gehalten. Es gelten weiterhin Abstandsgebot, Maskenpflicht und die Hygieneregeln für Gottesdienste. red