Am Sonntag, 15. August, feiert die Kirche das Fest Mariä Himmelfahrt . Der Gottesdienst mit Kräutersegnung in Mistelfeld beginnt um 8.30 Uhr. Bei trockenem Wetter zelebriert Pfarrer Henryk die Messe auf dem Kirchplatz. Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist in diesem Fall nicht notwendig, Maskenpflicht besteht bis zum Platz. Musikalisch wird der Gottesdienst von einer Abordnung der Leuchsentaler Blasmusik umrahmt. Gemeindegesang ist wieder erlaubt, deshalb ist das Gotteslob mitzubringen. Traditionell bietet der Mistelfelder Obst- und Gartenbauverein Kräuterbüschel gegen eine Spende auf dem Kirchplatz zum Kauf an. Bei Regen sind die Plätze aufgrund der Abstandsregelung im Innenraum weiterhin auf 50 beschränkt. red