Dass ihnen was an der Ortschaft liegt und sie auf ein gepflegtes Erscheinungsbild von Unterlangenstadt Wert legen, das stellten erneut die Teilnehmer der Frühjahrsaktion „Wir bringen unser Dorf auf Vordermann“ unter Beweis, eine Gemeinschaftsaktion von Obst- und Gartenbauverein und Kapellenbauverein. Mitglieder beider Ortsvereine beseitigten nicht nur die Hinterlassenschaften des Winters, sondern entfernten auch Laub und jäteten Unkraut. Zudem wurden markante Stellen und Flächen in der Ortschaft gereinigt. Dazu zählten unter anderem das Kriegerehrenmal, der Platz um das Kreuz an der Julius-Janus-Brücke, das Verkehrsdreieck am Feuerwehrhaus sowie die Außenanlagen bei der Christuskirche und der Eingangsbereich zum Gemeinschaftsraum. Dass viele Hände auch viel verrichten können, davon zeugten die bearbeiteten Stellen, die in frischem Glanz erstrahlten. che