Ohne jeglichen Grund griff ein bislang Unbekannter am Freitagabend zwei junge Männer im „ McDonald’s “ in Lichtenfels an. Als der Täter mitbekam, dass die Polizei verständigt wurde, flüchtete er zusammen mit seinen beiden Begleitern in einem Auto. Es soll eine Frau am Steuer gesessen haben. Mehr ist zu dem Vorfall noch nicht bekannt, wie die Polizei meldet. Sie bittet nun unter Tel. 09571/95200 um Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen können.

Im Laufe der Auseinandersetzung schlug der Unbekannte dem einen Geschädigten mit der Faust aufs linke Ohr. Dem anderen verpasste er mehrere Faustschläge gegen den Kopf. Hierbei erlitt jener starke Schwellungen und eine leichte Gehirnerschütterung. Nach Behandlung im Klinikum konnte er dieses noch in der Nacht wieder verlassen.

Täter trug TSV-Poloshirt

Der Angreifer kann wie folgt beschrieben werden: zirka 30 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß, kräftige Körperstatur mit hervorstehendem Bauch, Dreitagebart, bekleidet mit einem hellblauen Poloshirt mit der Aufschrift TSV Bad Staffelstein. Bei den zwei Begleitern soll es sich um einen Mann und eine Frau gehandelt haben. pol