Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Daher müssen bei Notfällen mit Babys und Kleinkindern auch Besonderheiten beachtet werden. Wie reagiert man richtig bei Bewusstlosigkeit, Fremdkörpern in Mund- und Rachenraum, Vergiftungen, Verätzungen, Verbrennungen oder auch Fieberkrämpfen? In den 90-minütigen Erste-Hilfe-Onlineseminaren der AOK-Direktion Coburg in Zusammenarbeit mit dem ASB Coburg lernen die Teilnehmenden, im Notfall kompetent und sicher zu reagieren. Außerdem erhalten sie hilfreiche Tipps, um ihr Umfeld so kindersicher wie möglich zu machen. Anmeldung für die Online-Seminare unter vortraege@by.aok.de entweder für Dienstag, 8. März, um 18 Uhr oder für Mittwoch, 9. März, um 9 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. red