Ein unbekannter " Bauherr " entsorgte zwischen 1. März und 6. April eine größere Menge Mischbauschutt in einer Bodenvertiefung am "Rießner Loch" am Main. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten dürfte der unbekannte Täter ein geländegängiges bzw. landwirtschaftliches Fahrzeug benutzt haben. Wer etwas Verdächtiges gesehen hat, möchte sich mit der Polizei Lichtenfels in Verbindung setzen.