Ein 74-jähriger Bamberger war am Samstagnachmittag mit seinem Rennrad auf der Kreisstraße von Neudorf in Richtung Weismain unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links ab und stürzte über die Leitplanke. Nach circa 25 Meter kam der Mann im Gefälle zum Liegen. Bei dem Sturz fügte er sich eine schwere Fraktur im oberen Beinbereich zu. Der Radler wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. pol