Am heutigen Dienstag tritt um 16 Uhr der Finanzsenat in einer öffentlichen Sitzung im Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Bewerbung der Metropolregion Nürnberg als Kulturhauptstadt Europas, ein Bericht zur aktuellen Haushaltslage, der Bamberger Rettungsschirm sowie die Sanierung des Freibades des WSV Neptun. Am Tag darauf kommen die Stadträte zur letzten Vollsitzung vor der Sommerpause zusammen. Dabei wird es ab 16 Uhr, ebenfalls im Hegelsaal, um den aktuellen Stand der Covid-19-Pandemie, den Bahnausbau in Bamberg sowie um die Bürgerbeteiligung der Stadt Bamberg gehen. Der Einlass in den Hegelsaal findet ab 15.30 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Besucherzahl weiterhin beschränkt, teilt die Stadt mit. Alle Sitzungsunterlagen und Tagesordnungen sind im Internet unter www.stadt.bamberg.de/sitzungskalender zu finden. red