Aus Enzo Albaneses zweitem Buch liest heute, 24. Mai, um 14 Uhr im Awo-Mehrgenerationenhaus Heidemarie Heisler. Enzo Albanese erzählt darin auf seine Art Eindrücke, Erfahrungen und Erlebtes aus der Sicht der zwei italienischen Freunde Valentino und Paolo und aus weiteren Kurzgeschichten aus seinem "Koffer unter dem Bett". Enzo Albanese, in Italien (Udine) geboren, lebt seit 1965 in seiner Wahlheimat Neustadt. Er ist blind, doch das hält ihn nicht davon ab, zu schreiben. Zur Lesung am Nachmittag wird er anwesend sein. Um eine Anmeldung unter Telefon 09561/94415 wird gebeten. red