Am Freitagvormittag ereignete sich auf der B 22 in Richtung Strullendorf, auf Höhe der Anschlussstelle Bamberg-Süd, ein heftiger Zusammenstoß. Ein aus Richtung Bamberg kommender Lastzug wollte hier nach links abbiegen. Dabei übersah der Trucker aus der Oberpfalz eine aus Richtung Strullendorf kommende Autofahrerin und nahm ihr die Vorfahrt. Dadurch krachte die Frau mit ihrem Wagen frontal in die Zugmaschine und verletzte sich bei dem Aufprall.
Der Rettungsdienst brachte die Verletzte zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße war für einige Zeit komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro.