Ein 33-jähriger Kraftfahrer aus Serbien nutzte seinen Aufenthalt in Herzogenaurach, um seinen Bestand an Kleidungsstücken aufzubessern. Der Mann war gerade dabei, Herrenbekleidung im Wert von 100 Euro zu wenden, als er von einem aufmerksamen Ladendetektiv erwischt wurde. Dem Mann erwartet nun ein Strafverfahren, nach einer sofortigen Entrichtung einer Barzahlung konnte er seinen Weg fortsetzen. pol