Nachdem der für den 29. November geplante verkaufsoffene Sonntag aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, präsentiert der Verein "HeimFOrteil" nun am Samstag, 5. Dezember, einen langen Einkaufssamstag im Advent. Hierbei sollen bestimmte Forchheimer Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet haben. Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen müssen die einzelnen Geschäfte auf kleinere Aktionen wie einen Glühweinausschank verzichten. Auch eine Beteiligung der Gastronomie wird es aufgrund der Beschränkungen nicht geben können. Mit dem langen Einkaufssamstag möchten die beteiligten Ladenbesitzer laut Petra Dietzel, Inhaberin von "La Boutique" und Vorstandsmitglied bei "HeimFOrteil", dennoch "ein Zeichen setzen, dass wir auch jetzt besonders für unsere Kunden da sind". Foto: gro