Nicht nur etwas für Fotografieliebhaber: Viele Interessierte kamen am Samstag zum Tag der offenen Tür ins neue Landratsamt Erlangen-Höchstadt in der Erlanger Nägelsbachstraße. Dort gewährte Landrat Alexander Tritthart (CSU) Einblicke in sein Büro und öffnete den Sitzungssaal und einen Besprechungsraum für Besucher, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung. Der Kreisjugendring sorgte mit einem Luftballonkünstler und einem Basteltisch für Kurzweil bei den kleinen Gästen. Führungen zu den architektonischen Höhepunkten des Neubaus rundeten das Programm ab. red