In einem Drogeriemarkt in der Innenstadt von Erlangen sind am Mittwochnachmittag zwei Frauen im Alter von 20 und 35 Jahren dabei beobachtet worden, wie sie hochwertiges Parfüm im Wert von rund 230 Euro stahlen. Nachdem die beiden Frauen den Laden verlassen hatten, ohne die Ware zu bezahlen, wurden sie von einem Ladendetektiv angehalten und anschließend einer Streife der Erlanger Polizei übergeben. Da die beiden Frauen in Deutschland keinen Wohnsitz vorweisen konnten, ordnete die Staatsanwaltschaft die Zahlung einer Sicherheitsleistung von jeweils 500 Euro an. Im Anschluss wurden die beiden aus dem polizeilichem Gewahrsam entlassen. pol