Der neu ins Leben gerufene Gospelchor der Evangelischen Jugend Kulmbach startet am kommenden Sonntag mit der Probenarbeit.
Die Stadt Kulmbach und auch die Evangelische Jugend im Dekanat Kulmbach haben eine sehr lange Gospelchor-Geschichte. Zwischen den Jahren 2004 und 2007 gastierte das große Gospelmeeting "get the gospel" mit vielen Gospelchören aus ganz Bayern in Kulmbach und erfreute die Bewohner der Stadt mit Gospelklängen ganz unterschiedlicher Art.


Jugendliche und Junggebliebene

Nach mehreren Jahren "gospelfreier Zone" möchte die Evangelische Jugend dieses Thema wieder angehen und beginnt am Sonntag mit einem neu ins Leben gerufenen Gospelchor. Dieses musikalische Projekt richtet sich in erster Linie an Jugendliche und Junggebliebene (Alter 14 bis 35), die Lust haben, gemeinsam in einem Chor zu singen und dabei eine tolle Gemeinschaft erleben wollen.
Geprobt wird jeden zweiten Sonntag von 18 bis 20 Uhr im Saal des Martin-Luther-Hauses in Kulmbach. Neben klassischen Gospelstücken wie "Oh happy Day" plant der erstmals als Projekt angedachte Chor auch vermehrt moderne, eingängige Gospellieder zu singen.
Informationen rund um das Projekt "EJ Gospelchor" bekommt man bei Diakon Stefan Ludwig im Büro der Evangelischen Jugend, Telefonnummer 09221/5995.
Da diese Projektidee von ehrenamtlichen Jugendlichen aus der Evangelischen Jugend kam, wäre es schön, wenn viele Jugendliche und Junggebliebene zusammenkommen, um Gott in der schönsten Art und Weise zu ehren - nämlich mit der tollen Message der Gospelmusik.