In den vergangenen Tagen gab es Störungen im Bereich der Neuseser Straßenbeleuchtung. Waren unter der Woche zunächst nur sporadische Ausfälle zu verzeichnen, so kam es am vergangenen Wochenende zu einem Komplettausfall der Beleuchtung in einem Teilbereich des Flößerdorfes, wie Bürgermeisterin Angela Hofmann mitteilt. Die Ursache war ein Fehler in einer Abzweigmuffe im Baustellenbereich der Frankenstraße. Der Schaden wurde von der Firma Bayernwerk inzwischen behoben. Das fehlerhafte Bauteil wurde erneuert. Seither funktionieren die Straßenlaternen in Neuses nach Angaben der Bürgermeisterin wieder zuverlässig. red