Nach zweijähriger Pause findet am Sonntag, 8. Mai, in Küps endlich wieder der traditionelle Frühjahrs- und Gartenmarkt statt.

Passend zum Muttertag wird es wieder grün im Ortskern von Küps . Bei einem Rundgang kann man so richtig die Seele baumeln lassen.

Rund um das Rathaus sind über 50 Stände mit vielen interessanten Dingen für den Garten aufgebaut. Auch der Messer- und Scherenschleifer ist vor Ort, außerdem führt ein Korbflechter die Technik seines Handwerks vor.

Der Markt bietet vielfältige Attraktionen und ein Programm für Groß und Klein. Kunsthandwerkliches, kulinarische Köstlichkeiten, eine kleine Hüpfburg und das Spielmobil dürfen nicht fehlen. Zum Frühjahrskonzert spielt die Johannisthaler Blasmusik auf. Für einer Bewirtung ist gesorgt.

Um 11 Uhr wird Bürgermeister Bernd Rebhan den Küpser Frühjahrs- und Gartenmarkt offiziell eröffnen. Die Marktgemeinde hofft natürlich als Veranstalter, dass wieder zahlreiche Besucher den Weg nach Küps finden werden.

Geschäfte geöffnet

Der verkaufsoffene Sonntag bietet neben einem Bummel über den Markt auch die Gelegenheit, die Ladengeschäfte von 13 bis 17 Uhr und den Trödelmarkt auf dem Rewe-Parkplatz zu besuchen. So mancher Liebhaber kann hier sicherlich die eine oder andere Kostbarkeit entdecken oder ein Schnäppchen ergattern.

Die Besucher werden gebeten, die aktuell geltenden Hygienevorschriften zu beachten. red