Passend zum ersten Schneefall in Kronach haben die Schüler der Lorenz-Kaim-Schule und der angrenzenden Tourismusschule Franken den Schulstress und ihre privaten Sorgen beiseitegelegt, um eine jährliche Tradition aufrechtzuerhalten. Initiator ist hierbei die Björn-Schulz-Stiftung mit dem Luxushotel The Ritz-Carlton in Berlin.

Wie in den vergangenen Jahren organisiert die Stiftung eine Spendenaktion für die zahlreichen Kinder im Kinderhospiz „Sonnenhof“ Berlin. Die Kronacher Schüler sind in Kooperation mit dem Lions Club Kronach um Christian Mitter in den letzten Jahren immer wieder Mitorganisator der Weihnachtsfeier in Berlin gewesen. Durch die aktuelle Situation kann nun leider dieses Jahr keine Feier für die vielen Kinder stattfinden.

Stattdessen beschloss Tourismusschulfachlehrer Michael Koch-Elefant, dieses Jahr die Wünsche einiger Kinder des Hospizes durch die Schüler der verschiedenen Klassen zu organisieren, hübsch zu verpacken und – versehen mit persönlichen Wünschen – nach Berlin zu versenden. hs