Seit einigen Tagen ist er auf dem Markt, der Kriminalroman ,,Die Cranach-Verschwörung“, den Friederike Schmöe im Jubiläumsjahr verfasst hat. Der Verein „1000 Jahre Kronach “ hat die Autorin zu einer Lesung eingeladen. Die Bambergerin, die in Kronach keine Unbekannte mehr ist, hat zugesagt, am Mittwoch, 30. März, abends im historischen Rathaussaal aus ihrem neuesten Buch zu lesen. Wie der Titel schon sagt, steht Lucas Cranach der Ältere im Mittelpunkt, genauer gesagt geht es um ein Cranach-Bild, das in der Fränkischen Galerie auf der Festung Rosenberg vorgestellt werden soll. Doch dabei scheint nicht alles mit rechten Dingen zuzugehen, und dann kommt noch ein Mord dazwischen ...

Bei einem Besuch in der Oberen Stadt kann man in den Schaufenstern der Cranach-Welten in einer weiteren Ausstellung Porträts von Cranach bestaunen. mr