Die Jubelkonfirmation in der Dreifaltigkeitskirche in Hain stand unter dem Motto „Blühkraft im Alter“. In Erinnerung an ihren großen Tag vor 50, 60, 65 und 75 Jahren trafen sich sechs Männer und fünf Frauen in der Kirche.

Auch Pfarrer Reinhold König sprach von der Blühkraft im Alter. Auch wenn die Jubelkonfirmanden alt würden, könnten sie mit ihren Fähigkeiten und Begabungen eine Menge Gutes bewirken. Der Festgottesdienst wurde umrahmt vom Posaunenchor Burkersdorf unter der Leitung von Thomas Pfeifer, vom Singkreis unter der Leitung von Manuela Ruf und von der Organistin Claudia Weid. Die Glückwünsche der Kirchengemeinde überbrachte Vertrauensfrau Sabine Siegelin.

70 Jahre Jubelkonfirmation feierten Alfred Sesselmann und Hans Wagner , 65 Jahre Brigitte Forkel (geb. Renner), Renate Ehrsam (geb. Renner), Manfred Bauer, Johanna Redwitz (geb. Bauer) und Sieglinde Hübner (geb. Wagner), 60 Jahre Klaus Bauer, Richard Redwitz und Margit Heinlein (geb. Müller) sowie 50 Jahre Jürgen Wendel. eh