„Ich bedauere das zutiefst für unsere langjährigen Mitglieder “, zeigte sich BLLV-Kreisvorsitzender Jens Schmidt enttäuscht . „Aber auch in diesem Jahr können die Ehrungen nicht wie traditionell üblich im Rahmen unserer großen Weihnachtsfeier stattfinden.“ Zu groß sei die Unsicherheit bei der aktuellen Corona-Lage. So hat sich also auch in diesem Jahr der Vorstand des Kronacher Kreisverbands des Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverbands schweren Herzens dazu entschlossen, auf eine große Präsenzveranstaltung mit Weihnachtsfeier und Ehrungen zu verzichten. Die langjährigen, treuen Mitglieder des Verbands bekamen ihre Urkunden und ein kleines Präsent kontaktlos auf dem Versandweg zugestellt. „Die Rückmeldungen vieler Mitglieder waren so positiv“, erinnert sich der Kreisvorsitzende, „dass wir diese Option erneut nutzen wollten.“ Diese beruhe auf einem einstimmigen Beschluss des Vorstands. Jetzt warten alle gespannt auf den Sommer, in der Hoffnung, hier bei einem Grillfest im Freien, nachfeiern zu können. Geehrt wurden für 25-jährige BLLV-Mitgliedschaft: Thomas Brouns, Constanze Schmitt, Martina Müller, Stefanie Böhm, Petra Haida, Jasmin Kraus, Kathrin Trentzsch; für 40-jährige Mitgliedschaft: Martina Wachter, Ina Esser, Beate Schneider, Gottfried Ströhlein; für 50 Jahre: Inge Jahn, Klaus Apitz, Liselotte Bauerschmidt, Hartmut Schedel, Erika Abel, Alfred Schäfer, Elisabeth Fuchs, Maria Weich, Hans Konrad, Ursula Eckert-Hetzel; für 55 Jahre: Hannelore Dümke, Margarete Pulz, Gerhard Neubauer, Sieglinde Nerlich; für 60 Jahre: Woldi Reißenweber, Herta Simon, Bernd Hochberger, Gudrun Stempel, Roland Bartl, Siegfried Hertel und für 65 Jahre Dieter Bär. Maria Wachter ist sogar seit 75 Jahren beim BLLV-Kreisverband Mitglied . rg