Die Kolpingsfamilie Garitz lädt am Karfreitag, 30. März, zum Kreuzweg ein. Treffpunkt ist um 6 Uhr am Seeplatz in Garitz. In Fahrgemeinschaften geht es zum Ausgangsort am Stationsberg in Bad Kissingen. Dort betrachten die Teilnehmer den Leidensweg Jesu in 14 Stationen. Das Kreuzwegthema lautet: "Zwischen Zweifel, Zorn und Zärtlichkeit, ein Kreuzweg (nicht nur) für Kranke, Pflegekräfte und pflegende Angehörige". Danach findet für alle Teilnehmer ein Frühstück im Kolpingheim in Garitz, Kirchbergstraße 2, statt. Ebenso steht der Emmausgang am Ostermontag, 2. April, auf dem Programm. Um 8.45 Uhr geht es ab Kolpingheim über den Friedhof zur Seehofkapelle. Der Weg führt zur Waldkapelle und Kolpingkapelle. An den Kapellen ist jeweils ein Gebetshalt vorgesehen. Die Mitglieder kommen zum gemeinsamen Mittagessen in der Gaststätte "Im Abseits" zusammen. Gäste willkommen. sek