Die Kreisversammlung der Imker im Kreisverband Haßberge findet am Samstag, 3. März, in Haßfurt statt. Sie beginnt um 14 Uhr in der FC-Stadiongaststätte. Sie ist, wie der Kreisverband mitteilte, insbesondere für alle interessant, die sich in diesem Jahr zum Imker ausbilden lassen möchten. Die Veranstaltung beginnt mit der Begrüßung der Neuimker und Verteilung auf jeweils erfahrene Patenimker. Weitere Punkte sind die Vorstellung des Projekts "Blühender Landkreis Haßberge", die Landesgartenschau 2018 in Würzburg, die Bekämpfung von Schädlingen (Varroa) und die Initiative der Haßfurter Gärtnereien zur Vermarktung regionaler Produkte, insbesondere von Honig. red