Am Sonntag, 5. August, findet um 15 Uhr eine Führung durch den Teuschnitzer Kräuterlehr- und Schaugarten statt. Neben der traditionellen Anwendung der Kräuter und Heilpflanzen wird die Verwendung in der Küche erläutert. Ab 14 Uhr hat am Sonntag ebenfalls das Arnika-Café geöffnet und bietet neben hausgebackenen Kuchen, Kaffee und Tee auch Herzhaftes an. red