In festlicher Prozession zogen die Erstkommunionkinder aus Hannberg und Großenseebach gemeinsam mit ihren Eltern, Pfarrer Johannes Saffer und Schwester Claudia vom Kindergarten zur Kirche, begleitet von der Jugendkapelle Großenseebach. Nachdem an der Osterkerze die Erstkommunionkerzen der Kinder entzündet wurden und sie von Pfarrer Saffer mit den Worten "Du bist Gottes geliebtes Kind" gesegnet wurden, erneuerten sie mit den brennenden Kerzen um den Altar ihr Taufversprechen. In der Predigt ging Pfarrer Saffer auf die Frage der Jünger im Evangelium: "Jesus, wo wohnst du?" ein. Dies war auch Thema der Vorbereitung. Es ging darum, wie wichtig es ist zu wissen, wo die Freunde wohnen.
Auf die Antwort und die Einladung "Kommt und seht!" würde Jesus nach Saffers Worten vielleicht ergänzen: "Ich wohne hier in der Kirche und bin in Brot und Wein sichtbar bei jedem Gottesdienst."
Carola Schneider