Ein Foto auf einer Internet-Verkaufsplattform überführte einen 38-jährigen Fahrraddieb aus Coburg, der bereits im August letzten Jahres ein hochwertiges Mountainbike eines damals 16-Jährigen aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses in Coburg entwendet hatte. Der mittlerweile 17-jährige Geschädigte fand zufällig ein Inserat einer Lautsprecherbox auf einer Online-Verkaufsplattform im Internet. Im Hintergrund des Fotos des im Inserat angebotenen Subwoofers erkannte der Jugendliche sein vor elf Monaten gestohlenes Fahrrad eindeutig wieder. Daraufhin schaltete der Vater des Jugendlichen die Coburger Polizei ein. Nachdem sich im Zuge der Ermittlungen der Tatverdacht gegen einen 38-Jährigen Coburger erhärtete, erwirkten die Beamten bei der Coburger Justiz einen Durchsuchungsbeschluss beim vermutlichen Fahrraddieb. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten in einem Anwesen neben dem im August 2019 gestohlenen Fahrrad weiteres Diebesgut. Die Coburger Polizei ermittelt gegen den 38-Jährigen nun in mehreren Fällen wegen Diebstahls. Der Wert des Diebesgutes liegt im hohen vierstelligen Bereich, teilt die Polizeiinspektion Coburg mit. pol