Gegen 2 Uhr kam es am Sonntag im Steinweg zunächst zu einer verbalen und anschließend zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 26-Jährigen aus Weidach und einem 32-Jährigen aus Neustadt. Dabei schlug der 26-Jährige dem 32-Jährigen mit einem Glas ins Gesicht und verletzte den Mann dadurch erheblich. Dieser musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden. Der genaue Grund für diese Auseinandersetzung muss noch geklärt werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Im Rahmen dieser Sachverhaltsaufnahme befanden sich zwei Gruppen vor Ort. Ein 37-jähriger Mann provozierte und stichelte die anderen Gruppenmitglieder an, sodass die Stimmung zu kippen drohte. Um eine weitere Eskalation zu verhindern, wurde der Mann, genauso wie der Schläger in Gewahrsam genommen. Alle Zeugen, die zu diesem Vorfall etwas mitteilen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Coburg unter der Telefonnummer 09561 / 645 - 0 zu melden. pol