Gerhard Kögel steht weiterhin an der Spitze der Zimmerer-Innung Kronach/Lichtenfels.

Der Schimmendorfer wurde bei den Neuwahlen mit absoluter Stimmenmehrheit bestätigt. Seit zehn Jahren führt Kögel bereits die Handwerksinnung, davor hatte er bereits von 2003 bis 2011 als stellvertretender Obermeister fungiert.

Zu seinem Stellvertreter wurde Heinrich Dennewill aus Marktrodach gewählt, er ist zudem als Lehrlingswart der Innung tätig.

Weitere Vorstandsmitglieder sind Monika Bauer aus Burgkunstadt und Gerhard Förtsch aus Stockheim. Die Kreishandwerkerschaft Kronach bedankte sich für das Engagement der ehrenamtlichen Mitglieder und freute sich auf eine gute Zusammenarbeit. red