Wie erst jetzt bekannt wurde, hat am vergangenen Freitag gegen 11 Uhr der Fahrer eines Kleintransporters am Ausgang der Hauptpost "Bügstraße/Adenauerallee" den Geh- und Radweg verbotswidrig benutzt und mehrere Fußgänger und Radfahrer zur Seite gedrängt. Die Polizei in Forchheim sucht in diesem Zusammenhang Zeugen und Geschädigte, insbesondere eine Frau mit Kinderwagen, die vom Fahrer des Kleintransporters zum Ausweichen gezwungen wurden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Forchheim, Telefon 09191/70900 entgegen. pol