Die Coburger Gesellschaft der Musikfreunde setzt ihre Kooperation mit dem Festival "Klanggrenzen" fort und lädt auch in diesem Jahr gemeinsam mit "Klanggrenzen" zu einem außergewöhnlichen Konzert ein: "Flex Ensemble" präsentiert am Mittwoch, 4. Juli, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Augustin eine "Tango Night".Der griechische Bandoneonist Kostas Raptis hat eigens für die Zusammenarbeit mit "Flex Ensemble" Tangostücke neu arrangiert. Schüler und Studenten haben freien Eintritt. red