Zwei Kneipenbesitzer haben das Feiertagsgesetz des Karfreitags gebrochen, weil sie den ernsten Charakter des stillen Feiertags nicht beachtet haben. Die Polizei entdeckte um 3.50 Uhr und um 4.13 Uhr, dass sich jeweils die Spielautomaten in den Lokalen in Betrieb befanden. Die Gastwirte erwartet nun eine Anzeige nach dem Feiertagsgesetz.