Reiner Mutwillen: Einen Sachschaden von mindestens 5000 Euro verursachten zwei 20 und 21 Jahre alte Männer am Sonntag um 6.20 Uhr an geparkten Autos in der Ketschengasse. Beide hatten deutlich dem Alkohol zugesprochen, teilt die Polizeiinspektion Coburg mit. Sie traten gegen drei in der Ketschengasse geparkte Fahrzeuge und beschädigten diese. Ein Anwohner verständigte die Coburger Polizei, die die jungen Männer nur kurze Zeit später am Marktplatz dingfest machen konnte. An den Fahrzeugen wurden teilweise die Türen verkratzt und eingedellt sowie die Außenspiegel beschädigt. Die Alkoholwerte der beiden Randalierer lagen zwischen 1,68 Promille und 2,06 Promille. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt wegen Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug. pol