Die A-Junioren der SG/TV Ebern wollen den dritten "Dreier" nachlegen. Am Samstag, 14 Uhr, läuft der SC Sylvia Ebersdorf auf, der drei Punkte mehr auf dem Konto hat. Um einiges schwerer sieht es in der Begegnung der JFG Haßgau/Weisachtal aus, die bei der JFG Kunstadt-Obermain schon zu guter Form auflaufen muss, will sie etwas mitnehmen.
JFG Haßgau/Weisachtal -
(SG)TSF Theisenort 5:3

Es war ein wichtiger Dreier für die Gastgeber, die damit den Anschluss ans hintere Mittelfeld hergestellt haben. Nach ausgeglichener erster Hälfte gingen die Hausherren mit zwei schnellen Toren in Führung, die Gäste gaben sich aber in keiner Phase geschlagen. di
Tore: 0:1 Bauer (6.), 1:1 Judex (12.), 1:2 Probst (15.), 2:2 Gromhaus (36.), 3:2 Hrustic (51.), 4:2 Stöhr (57., Elfmeter), 4:3 Bauer (68.), 5:3 Müller (84.)