Eine dreiteilige Workshopreihe des Projekts "Check on you" der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (GFI) richtet sich an junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 26 Jahren und finden im August und September in der GFI Forchheim statt. Der erste Workshop am Freitag, 7. August, befasst sich mit dem Thema 3-D-Druck. Dabei werden erste Schritte theoretisch und praktisch geübt. Ziel ist es, sich seinen eigenen 3-D-Druck auszusuchen und selbst zu drucken. Um die Zeit während des Druckens zu überbrücken, wird das Thema VR-Brille angeschnitten. Der zweite Workshop findet am Freitag, 21. August, statt und führt in die Welt der Elektronik. Dabei werden einige Bauteile während des praktischen Aufbaus einer digitalen Uhr erklärt. Am Freitag, 4. September, startet der letzte Workshop, der in die Programmierwelt mit einem Microcontroller einführt. Die Workshops finden in der GFI Forchheim (Bayreuther Straße 6) von 8.30 bis 17 Uhr statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung gebeten. Das Projekt "Check on you" wird aus Mitteln des Arbeitsmarktfonds des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert. Die Teilnahme ist daher kostenlos. Anmeldungen bei der GFI , Beate Oppelt, Telefon 09191/320529, E-Mail beate.oppelt@die-gfi.de. red