Die Straßenbeleuchtung funktioniert nicht, die Mülleimer quellen über, Wanderwege sind nicht nutzbar - auf unserem Bürgermeldeportal www.infrankenmelder.de können Sie, liebe Leserinnen und Leser, Ihre Anregungen zu Ihrer Umgebung abgeben. Ihr Fränkischer Tag kümmert sich darum, dass Ihr Anliegen an der richtigen Stelle landet. Diese Meldungen sind zuletzt eingegangen:
User Peter Gicklhorn meldet ein weißes Tretboot-Wrack mit blauem Rumpf, das am Ufer befestigt ist, in Fahrtrichtung Erbainsel. Dies störe den Anblick jedes Weltkulturerbe-Besuchers, der sowohl das ehemalige Landesgartenschaugelände besuchen möchte oder der eine Hafenrundfahrt vom Kranen aus gebucht hat. "Ein ausrangiertes Fahrzeug auf öffentlicher Verkehrsfläche wird abgeschleppt, dem Halter die Kosten in Rechnung gestellt. Hier gammelt ein Boot vor sich hin, versaut das Stadtbild und parkt noch unzulässigerweise im Kanal", schreibt er.
Schlaglöcher auf der Hauptstraße von Bischberg kommend Richtung Gaustadt (ca. 100 Meter vor dem Ortsschild) meldet User "bbg-frankenmelder": "Diese sind vor allem für Zweiradfahrer gefährlich."
Den Straßenzustand im Bereich Nonnenbrücke/Richard-Wagner-Straße bemängelt "klauwi": "Ich fahre hier täglich mit dem Fahrrad und überall sind Schlaglöcher oder Fahrbahnbeschädigungen. Ich weiß nicht mehr, wo ich fahren soll, ohne mein Fahrrad zu beschädigen oder andere Verkehrsteilnehmer zu behindern." sam