Bei der Bubenreuther Infoteam Software AG fand ein Wechsel im Aufsichtsrat statt. Wolfgang Brendel beendete seine Tätigkeit als Aufsichtsratsvorsitzender zum 30. Juni. Dominik Brendel wurde durch die Gründungsaktionäre in den Aufsichtsrat entsandt, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Der Aufsichtsrat wählte Wolfgang Schleemilch als Vorsitzenden. Er ist bereits seit dem Jahr 2010 Mitglied des Aufsichtsrates. Der künftige Aufsichtsrat setzt sich somit aus Wolfgang Schleemilch (Vorsitzender), Helmut Bräuer und Dominik Brendel zusammen.

"Mit Dr. Wolfgang Brendel scheidet eine unternehmerisch visionäre, versierte und empathische Persönlichkeit aus unserem Gremium aus", betont der neue Aufsichtsratsvorsitzende Schleemilch. "Er hat Infoteam mitgegründet und bis heute maßgeblich geprägt."

Nachfolger ist Marketing-Experte

Die Gründungsaktionäre haben als Nachfolger Dominik Brendel in den Aufsichtsrat entsandt. Sein beruflicher Werdegang startete mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann, gefolgt vom Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre. Nach Managementpositionen in verschiedenen Unternehmen promovierte er an der University of Gloucestershire in Großbritannien. Dominik Brendel ist als Unternehmensberater in den Bereichen Unternehmensstrategie, Brand Management und Marketing tätig und doziert seit mehreren Jahren an zahlreichen Hochschulen. Im September 2020 folgt er einem Ruf an die Hochschule Fresenius in Köln.

"Mit Dominik Brendel verstärkt ein absoluter Experte mit außerordentlicher Berufserfahrung unser Gremium. Darüber hinaus bringt Dominik Brendel ein tiefes Verständnis für das Unternehmen mit. Er ist mit Infoteam groß geworden. Es ist ein absoluter Glücksfall, dass wir eine solche Persönlichkeit für die Arbeit im Aufsichtsrat gewinnen konnten", freut sich Schleemilch. red