Am kommenden Samstag, 27. Januar, findet von 10 bis 12.15 Uhr ein Info-Tag im Theresianum statt. Jeweils um 10.15 Uhr und um 11.30 Uhr wird das Angebot des Spätberufenengymasiums und des Kollegs vorgestellt, die beide innerhalb von drei beziehungsweise vier Jahren zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führen. Im Anschluss erfolgt auf Wunsch eine persönliche Beratung.
Zugleich besteht die Möglichkeit, das generalsanierte Schulhaus mit den modernen Klassenzimmern, der einladenden Bibliothekslandschaft und dem neu geschaffenen Schülercafè zu besichtigen. Interessierte Schüler können den Unterrichtsbetrieb kennenlernen oder in den Fachräumen "Physik erleben" beziehungsweise "Chemie genießen".
Im Gymnasium benötigen die Schüler einen Schulabschluss, um aufgenommen werden zu können. Für den Eintritt in das Kolleg ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit Voraussetzung, teilt die Schulleitung mit. Bewerbungsunterlagen sind im Sekretariat der Schule oder unter www.theresianum.de erhältlich. Telefonisch erreichen Interessierte das Theresianum unter unter 0951/952240.
Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Schule am Karmelitenplatz 1-3 zu den folgenden Zeiten entgegen: Montag bis Freitag, jeweils von 7.30 bis 12.30 Uhr. red