109 kaufmännische Auszubildende haben ihre Lehrzeit mit der Winterprüfung 2017/18 erfolgreich beendet.Bei einer Feierstunde im Medicare Kasino der Siemens Healthcare GmbH in Erlangen nahmen sie gestern ihre IHK-Abschlusszeugnisse entgegen. Den erfolgreichen Azubis gratulieren Patrick Siegler (Vorsitzender des IHK-Gremiums Erlangen), Alexandra Wunderlich (CSU-Stadträtin der Stadt Erlangen), Claus-Jürgen Wais (Personalleiter der Siemens AG Erlangen), Jürgen Schreiner (Mitglied der Schulleitung der Staatlichen Berufsschule Erlangen) und Knut Harmsen (Leiter der IHK-Geschäftsstelle Erlangen). Das teilt die IHK mit.
Nach Worten von Stadträtin Wunderlich ist die duale Ausbil-dung weltweit anerkannt und hat eine große Bedeutung: "Die Basis für unseren Wohlstand sind innovative Unternehmen und hervorragend ausgebildete Mitarbeiter. Unser duales System der beruflichen Bildung ist dafür eine tragende Säule und das Prüfungszeugnis ein Wertpapier, um in Zukunft erfolgreich weiterzuarbeiten und darauf aufzubauen."
Als Prüfungsbeste wurden folgende Auszubildende ausgezeichnet: Mona Eichner, Industriekauffrau (Framatome, Erlangen), Dennis Lähn, Kaufmann im Einzelhandel (Müller, Erlangen), Luise Raum, Kauffrau für Büromanagement (Siemens, Erlangen). red