Am Donnerstag, 1. März, möchte der Hospizverein Lichtenfels den Fragen der Menschen aus der Gemeinde Ebensfeld Raum geben und lädt hierzu alle Interessierten um 19 Uhr ins Pfarrheim ein. "Mit den Menschen ins Gespräch kommen" ist die Idee der Reihe "Hospizgespräche" 2018 im Landkreis. In Zeiten schwerer Krankheit, des nahenden Todes oder der oder intensiven Pflege eines Angehörigen kann der ehrenamtliche Hospizdienst ein wertvoller Ansprechpartner sein. "Mein Vater hat einen schweren Schlaganfall erlitten und wichtige Hilfestellungen geben. Es werden ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter des Lichtenfelser Hospizvereins vor Ort sein, um die Fragen der Besucher zu beantworten. red